Toolbar
clins d'oeil

Nachtrag III

on: 16. März 2021

Ich erwache. Der Wecker ist laut. Ich habe endlich wieder einmal durchgeschlafen. Madisch ist nicht da. Sie ist nicht durch das offene Fenster hereingekommen. Sie hockt nicht vor der Terrassentüre. Ich trinke einen Kaffee. Schaue wieder auf der Terasse. Satie liegt auf der Bank. Er ist nervös. Wir streifen durch den Garten. Ich suche Madisch. Ich hole Rucksack und einen Plastiksack, streife durch die nähere Umgebung – schaue hinter die Sträucher, Ecken, Verstecke, wo sich Madisch zum Sterben verkrochen hätte haben können. Nichts.

Ich schaue in das fliessende Wasser, welches die Eisenbahngleise in einem Tunnel unterquert. Es könnte der Weg ihres Leibes sein. Sie, die ich kaum je trinken gesehen hatte.

Covid -19 - II

on: 20. März 2020

- «Euer Umgang mit dem Tod ist seltsam.»

- «Madisch? Auch du wirst sterben…Ist eigentlich Covid-19 für dich gefährlich. Oder überträgst du das?»

- «Weder das Eine noch das Andere – in der Regel… behauptet Eure Wissenschaft. Aber selbst wenn…»

- «Ich möchte dich nicht abtun müssen…»

- «Ich sag ja, Euer Umgang mit dem Tod ist seltsam.»

- «Ich würde dich sehr vermissen…»

- «Sogar Euer Umgang mit dem Leben ist …materialistisch…»

- «Kommst du mir jetzt auch mit Seelenwanderung oder so?»

- «Auch Euer Umgang mit dem, was ihr nicht kennt, auf Anhieb versteht, ist seltsam.»

- «Madisch, sei etwas deutlicher…»

(…aber dafür ist sie dann doch zu viel Katze.)