Toolbar
clins d'oeil

2020

Have 8 items

Freitag, 28 August 2020 17:02

Ostküste II

- «Na, ja.»

- «Was willst du mir sagen, Madisch? Auf solche, unbestimmten Aussagen wie 'na ja' habe ich das Abonnement.»

-«Selbst Fox ist gespalten

-«Aha – du spielst auf die Trump-Rede an: Die einen loben sie in den Himmel und Chris Wallace ist vorsichtig despektierlich

- «Wo eine Wahlkampfrede angesagt ist, hält er eine quasi - – für seine Verhältnisse - staatsmännische Rede.»

- «'Dark' ist das Stichwort, das durch die Medien geht. Interessanterweise in Entsprechung zu Bidens Thematisierung der ‘darkness’ der Trumpzeit in seiner Wahlkampfrede.»

- «Die Gegenwart ist dunkel, der Ausblick düster. Das haben diese älteren Herren gemeinsam.»

- «Denkst du Trump hat Angst vor dem Tod?»

- «Todesangst gehört zum Leben. Die Frage ist, wie man damit umgeht.»

- «Damit wären beim Kern der Frage nach der Beziehung von Emotion und Politik.»

- «Finally, Edi. Manchmal scheint es, dass du doch noch was lernen kannst.»

( Madisch und Edi schweigen. Jetzt schauen sie noch etwas gemeinsam zum Fenster hinaus.)

Published in Dies & das
Donnerstag, 27 August 2020 15:38

Ostküste

-« Ist es die Ruhe vor dem Sturm?»

(Madisch springt auf ihren Thron und möchte gestreichelt werden.)

- «Laura? Trump?»

- «In Kalifornien brennt es. In Louisiana, Texas der Doppelhurricane. Tausend Coronatote pro Tag werden in den USA zur Normalität. Wieder hat Polizeigewalt zu Demonstrationen geführt, wo ein 17jähriger Trumpfan und Waffennarr um sich schiesst, zwei Menschen tötet… Und was ist in Brasilien, Indien…?»

- «…und du redest von Ruhe…»

- «..Der NASDAQ rast ohne jegliche Logik in schwindelerregende Höhen… die Chinesen sollen Raketen ins Meer geschossen haben…»

-   «…Heute Abend hat Trump seine grosse Rede zur Nomination...»

-    «Versuchst du dich wieder einmal in Ironie?»

(Madisch fühlt sich vor den Kopf gestossen.)

«Es zerfleddert alles irgendwie im Moment.»

- «Ja und? Wo ist das Problem?»

- «…Hm, vielleicht ist das Stürmen zu einem diffusen Grundrauschen geworden?»

Published in Dies & das
Dienstag, 25 August 2020 12:13

Wild West VII

 «Siehst du sogar Fox’ Wallace findet Bidens Speech stark

 «Du, Madisch – das ist jetzt schon einige Tage her. Jetzt ist der GOP-Kongress aktuell. Und da siehst du ein Tim Scott für Trump einstehen…The American dream auch für Schwarze.»

 «Der überzeugt dich? »

«Nun. Es ist eine Position, die ich noch verstehe: Harte Arbeit, Glaube an die Chance – führt zum Erfolg. Das ist seine Erfahrung… starker Konservatismus…»

  «… Ha, da gefällt dir sicher auch der Trump-Junior mit seinem Gegensatz: Die Wahl sei eine zwischen church, work and school versus rioting, looting und vandalism…»

«Ok. Das ist der etwas dumpe Marketing-Heini… da hab ich auch nicht das Gefühl, dass sich sowas stimmenmässig auszahlen wird. Das reiche Söhnchen ist zu unglaubwürdig…»

«Sogar der Conway ist es wohl zu dumm geworden…»  

«Die engste Trump-Community scheint in vorzeitiger Auflösung begriffen …»

«Aber der olle Mitchell McConnell Jr. Und die ganze Republikanerherde scheints noch nicht begriffen zu haben.»

 «Hm –viele davon haben eine ganze andere Agenda…»

«Schon wieder der Verschwörungstheoretiker?…Kommst du jetzt wieder mit den Höhenflügen der US-Börsen…»

 «Ach Gott, ich mag gar nicht diskutieren…»

  «Ja – es fehlt dir etwas an Substanz…- selbst Versuche tiefer schürfender Analysen, beispielsweise von Tim Alberta führen nicht weiter… »

 «Du hast mit dem Seichten angefangen...!»

(Madisch trollt sich davon.)

Published in Dies & das
Dienstag, 18 August 2020 12:06

Wild West VI

- «Madisch? Da hat es einen blutigen Tropfen unter deinem Auge…??»

- «Ich sehe gut…. Sie beginnen sich zu fragen …»

- «Wer, was?»

- «…warum die Börsen so abgehoben sind…bei all den Toten, Unsicherheiten, Katastrophen.»

- «Trump muss wieder gewählt werden und eine starke Börse hilft ihm…»

- «Kann man Börsenkurse designen?»

- «Madisch, von Wirtschaft verstehst du nun wenig…’designen’ ist auch nicht gerade der Begriff, der hier passt… Aber Trump sagt es ja selbst – in seinen Tweets – hier, wo er sich offenbar von Michelle Obama verletzt fühlt…»

- «Aber die Frauen treten da an dem Nominationskongress der Demokraten durchweg stark auf, Edi …»

- «Hast du das Pamphlet von Newt’s gesehen – es hat halt schon was dran…»

- «Ja…»

Published in Dies & das
Freitag, 14 August 2020 12:02

WildWest V

-«Ja, Madisch. Statt alles daran zu setzen, dass die Wahlen reibungslos über die Bühne gehen, hintertreibt dies Trump... Solche Probleme kennt ihr in eurer Katzenwelt nicht. Ihr könnt wohl telepathisch wählen…»

(Madisch bleibt ernsthaft.)

-«Du weisst, ich plaudere in der Regel nicht aus meiner Katzenwelt. Versteht ihr eh nicht. Aber so viel: Wenn du in ein kollektives Bewusstsein eingebettet bist, dann braucht es keine Regierung, keine Repräsentation von Meinungen und du musst nicht wählen gehen …»

- «Habt ihr eine totale Diktatur, wo alle und alles gleichgeschaltet ist?»

- «Nein, Edi. Ihr habt ein seltsames Verständnis von Identität. Immer baut ihr Gegensätze auf, grenzt euch ab…Die Gefühlswelten verkümmern, werden instrumentalisiert…»

(Edi geht nicht darauf ein. Madisch insistiert nicht.)

Published in Dies & das
Donnerstag, 13 August 2020 11:45

Wildwest IV

- «Edi?»

- «Ja, Madisch?»

- «Was denkst du zu ‘Bend’ – da in ‘Fox'’?

- «Du, ich habe jetzt keine Zeit. Es scheint, dass die Trumper da bewusst mit dem Feuer spielen. Aber das wird nicht, noch nicht gelingen. Chaos provozieren, um dann als Law and Order-Garanten aufzutrumpfen…- eine teuflische Strategie…»

- «Teuflisch? Strategie?»

- «Du könntest Recht haben, es ist vielleicht einfach nur die Art, wie sie die Welt sehen…»

- «Wer sie? Wer sollen die Trumper sein?»

- «Hm. Schon wieder hast du recht…Trump will wiedergewählt werden. Andere wollen irgendwie den Staat eliminieren. Dritte brauchen eine Ideologie der Ausgrenzung, um ihre Ängste zu bannen, eine Orientierung zu finden…»

- «Lustvoll ist das nicht…»

- «Ja, Madisch. Verlustängste. Wir besitzen viel. Hier, im Westen….»

- «Vielleicht ist es nur eine Fox-News-Geschichte… Die anderen Medien habe das nicht aufgegriffen…»

- «Hm, bei CNN ist da die Geschichte von den Covid-19-Viren auf den Packungen von gefrorenen Lebensmitteln in China, die um die halbe Welt transportiert worden sind…»

- «Es gibt kein Entkommen.»

- «…Ich weiss auch nicht, was alles in deinem Industriefrass ist…

(Madisch miaut tonlos.)

 Du, ich muss arbeiten, keine Zeit…»

Published in Dies & das
Mittwoch, 12 August 2020 11:32

Wild West III

- «Ich spür’s. Es macht dir Freude. Dabei ist sie doch Establishment pur.»

- «Kamala Harris? Wenn die Demokraten schon einen alten Weissen für 4 Jahre ins Weisse Haus lassen wollen, dann ist es gut, dass die Vize moderat ist…»

- «Du glaubst noch immer an das Fortbestehen eurer Massendemokratie…»

- «Ich glaube an das bessere Argument, den Dialog.»

- «Das Virus scheint zu schwach gegen Eure Bolsonaros, Trumps, Putins…»

-« Heisst es eigentlich das oder der Virus?»

- «Euer Duden sagt, beides ist richtig… ‘Das’ sei ursprünglicher und wissenschaftlich verwendet. ‘Der’ hingegen umgangssprachlich verbreitet…»

- «Bezeichnend…»

(Edi stutzt)

«Madisch!!!!!"

(Madisch flüchtet. Edi hat Flügel von einer Libelle an dem Liegeplatz von Madisch beim Teich entdeckt… Er wird wütend, was Madisch zunächst ignoriert.)

«…Und du, sprich bitte ‘Kamala’ nicht so amerikanisch aus wie Tucker...»

(Madisch flieht. Wenn sie Libellen verspeist, wird Edi grob.)

Published in Dies & das
Montag, 10 August 2020 09:05

Wildwest II

- «Edi. Dir hat’s wohl endgültig die Sprache verschlagen?»

- «Du musst gerade etwas sagen – Dein ewiges Karawanen-Thema ist gänzlich gestorben, schau dir mal dies Interview an. Das ist keine Realsatire…»

- «Edi – Die Karawane ist eigentlich bereits angekommen - Trump-Muer hin oder her…Es sind einfach keine Guatemalteken sondern Viren… und viele Amis werden bald in ihren Autos, in ihren Karawanen leben…»

- «Madisch, wirst du zynisch?»

- «…aber die Trumpis mauern noch immer…»

- «Trump will zeigen, dass er regiert – mit Executive Orders…Die Washingtoner Geriatrie-Abteilung ist in voller Fahrt. Erst wollen die Demokraten eine generöse Coronahilfe durchbringen – die eigentlich als Wahlkampfhilfe für Trump gewirkt hätte – und die Republikaner verhindern das. Und Trump versucht nun mit Brosamen dem Volk zu zeigen, dass er regiert… und die Demokraten sind allenfalls gezwungen den Schwarzpeter zu nehmen, um diesen versteckten Raub am Volk zu verhindern…und könnten dann an der Urne dafür bestraft werden. Ich leibe Trump.»

- «Ja, Edi. Du denkst an deinen Theorien …»

- «Ja, Madisch. Konstruktivismus: Die Realität ist nie ‘draussen’. Die Realität schafft man selbst…»

- Madisch scheint zu grinsen : «ich sag ja immer. Ihr Menschen habt keine Ahnung. Es ist trotzdem schön mit dir.»

(Edi streichelt sie noch ein wenig. Dann arbeitet er weiter.)

Published in Dies & das