Toolbar
clins d'oeil

2016

Have 1 item

Samstag, 20 Februar 2016 14:11

Betteln

Warum aber erscheint ihr Miauen immer klagend oder fordernd? Warum nehme ich – stimmlich - kaum eine positive Willensäusserung von ihr war? Oder interpretier ich ihr Miauen falsch? Was macht das Klagende, Fordernde am Miauen eigentlich aus? Ich hab's ja nicht ungern, wenn sie miaut. Manchmal ist sie lange still. In der ersten Zeit – hier - war sie gänzlich ruhig.

Ich temperiere ihr einen Portionenbeutel Nassfutter. Etwas, das sie noch nie hatte.

Madisch zieht wieder ab, merkt wohl, dass sie noch etwas warten muss, hockt sich in den Gang. Sie weiss, dass ich ihr Betteln nicht mag. Dass ich das Gefühl habe, das entwürdige sie. Bei uns, hier wird nicht gebettelt. Wir haben einen entwickelten Sozialstaat. Da lässt man niemand einfach so verhungern.

Published in Madisch's Tagebuch