16 Dez 2021

- «Edi. Es sind einige Tage vergangen seit diesen Tornados in den USA.»

- «Ja?»

- «Es wird aus den Medien nicht klar, wie gross die Schäden sind, wie viele Todesopfer es gegeben hat.»

- «…zwischen 70 und 100…Es überrascht mich auch. Das Aktuellste, was ich über google derzeit dazu finde, ist ein Tag alt. Yahoo-Finance… es wird da gesagt, dass die Zusammenstellung aktualisiert werde, wenn neue Informationen vorhanden sind.»

- «Findest du das nicht seltsam, dass dies kein grosses Thema ist…»

- «Hm, weiss nicht.»

- «Hast du keine Meinung mehr?»

-«Es gibt grössere Katastrophen, wichtigere sozusagen…- aber ich hätte auch gedacht, dass für die Ami-Medien, dies ein Thema wäre…»

- «Und?»

- «Es ist einfach so: Die Bilder sind schon da, die Eskalation ist schon vorbei…knappe Medienressourcen, wenig Gemeinsinn…»

- «Gemeinsinn?»

- «Ich meine, dass man in der Krise zusammensteht, Trauerarbeit leistet… Lösungen entwickelt..»

- «Ja, ja, davon redet ihr immer wieder…»

 

(Ergänzung 28.12.2022: https://www.nbcnews.com/news/us-news/infant-latest-die-kentucky-tornadoes-death-toll-reaches-77-rcna10177